MEHR ERFOLG durch
Berufsorientierung / Neuorientierung
Emotionscoaching mit emTrace
Systemisches Teamcoaching
Hamburg

HAMBURG

Styling versus Coaching oder die perfekte Symbiose ??

Wenn mich Menschen, potentielle Kunden oder einfach nur Leute, die wissen wollen, wer sich hinter Iris Görling verbirgt, googeln stoßen sie zuerst auf meine Stylingprofession und vielleicht folgt irgendwann der Link zu meiner Webseite als Coachin/Beraterin. 

Ich kann mir die Fragezeichen bildlichen vorstellen : „Wie kann mir eine Stylistin bei der anstehenden #Teamentwicklung oder durch ein #Emotionscoaching helfen ?????“

Dazu möchte ich heute Stellung beziehen und vielleicht einige Zweifel aus dem Weg räumen.

1. #Diversität
Als Stylistin treffe ich fast jeden Tag auf neue Menschen, unterschiedlichster Art, Herkunft und Ansichten und arbeite wunderbar mit ihnen zusammen.
( Diversity at it’s best ).

2. #Teambuilding
Im Schnitt bleiben mir 30 Minuten um das Team des Tages kennenzulernen, eine Beziehung mit den Mitgliedern einzugehen damit wir das Ziel erreichen, mit #Empathie auf die einzelnen zuzugehen, um zu verstehen, was ich Ihnen an Unterstützung geben kann und um die Hierarchien zu verstehen, auch die unsichtbaren.
Das nenne ich Teambuilding im Raketenstart. 
Mir ist es dabei ein besonderes Anliegen, dass wir als Team wertschätzend und respektvoll miteinander umgehen. Dafür trete ich jeden Tag aufs Neue an.

3. #Zielfokussierung
Um das vom Kunden gewünschte Ziel zu erreichen, haben wir nicht einen Monat oder ein Jahr Zeit, sondern nur ein paar Stunden, wir als Team müssen jeden Tag ein zufriedenstellendes Ergebnis abliefern, daher arbeiten wir fokussiert und vor allem gemeinsam an dem zu erfüllenden Auftrag.

4. #Kreativität
Jedes Bild an dem ich mitarbeiten durfte und darf erzählt eine Geschichte. Diese Geschichten umzusetzen und in Bildern zum Ausdruck zu bringen erfordert Kreativität und Leidenschaft. Storytelling in Bildern, statt mit Worten ! Ich kann auch Worte.

5. #Improvisation
Das gebuchte Model sieht anders aus, als auf der Sedkarte, die Outfits passen nicht, das Equipment funktioniert nicht, statt Sonne regnet es….. Alles unvorhersehbare Dinge, die von mir und dem Team ein höchstes Mass an Improvisation verlangen. Gemeinsam haben wir bis dato noch alle Herausforderungen gemeistert.

6. Klare #Aufgabenverteilung
In diesem Bereich meines Wirkens ist jedem klar, was er zutun hat und für was er verantwortlich ist – ein wunderbarer Zustand, der zu einem effektiven Ablauf führt. 
Wenn es Herausforderungen zu meistern gilt, dann zieht das ganze Team an einem Strang, jeder mit dem, was er am Besten kann und manchmal reicht auch nur eine warme Tasse Tee bei 5 Grad und Wind.

Vielleicht können Sie nun besser nachvollziehen, warum ich der Ansicht bin Sie und Ihre Teams auf breiter Basis unterstützen zu können, damit Sie als Unternehmen Ihre Visionen verwirklichen können und Ihre Mitarbeiter/innen mit Ihnen an einem Strang ziehen. Also wagen Sie den Blick über den Tellerrand.

Ich mache es selbst jeden Tag und zwar mit großer #Leidenschaft und vor allem mit jeder Menge #Spaß.